Beton und Bauprodukte

Unsere Prüf- und Überwachungstätigkeit im Bereich Beton und Betonprodukte stellt einen der Schwerpunkte der Unternehmenstätigkeit der Materialprüfanstalt HARTL Deutschland GmbH dar. In diesem Segment bieten wir ein breites Spektrum an mechanischen, physikalischen und chemischen Prüfungstätigkeiten für unterschiedliche Betone, Baustoffe und Bauprodukte an.
 

Gerade in diesem Bereich sind ein hohes Qualitätsniveau und Fachwissen innovative Entwicklungen betreffend wesentlich. Unser Know-how geben wir unseren Kunden und Partnern gerne in Form von Eignungsprüfungen, Produktprüfungen im Labor, laufenden QM-Prüfungen im Herstellwerk und baubegleitenden Prüfungen auf der Baustelle (z. B. Überwachung von Betonen der Überwachungsklassen 2 und 3) weiter.

 

Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig Weiterbildungen, um immer am neuesten Stand der Technik zu sein.

Prüfgegenstand

Beton und Stahlbetone, Sonder- bzw. Richtlinienbetone (z. B. Weiße Wannen, Faserbeton, Spritzbeton), Straßenbetone, zementgebundene Bauwaren (z. B. Pflastersteine, Mauersteine, Deckensteine, Zaunsteine), Betonfertigteile (z. B. Stützen, Elementdecken, FT-Stiegen), Stahlbetonrohre und -schächte, Estriche und Estrichmischgut, Zusatzmittel, Zemente und Zusatzstoffe, Gesteinskörnungen, Recyclingbaustoffe, Putzmörtel, Mauermörtel, Bau- und Fliesenkleber, Ziegel etc.

Prüfleistungen
 

Erst-, Konformitäts- und Identitätsprüfungen von Normal-, Richtlinienbetonen und Sonderbetonen


Erstprüfungen und Prüfleistungen im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle von Bauprodukten und Betonfertigteilen


Baubegleitende prüftechnische Qualitätskontrolle vor und während der Bauausführung


Diverse Prüfungen an Frisch- und Festbetonproben (z. B. Frost-Tausalzprüfung, Biege-, Spaltzug- und Druckfestigkeit, Wasserundurchlässigkeit, Luftporenkennwerte u. v. m.)


Spritzbetonprüfungen (z. B. Frühfestigkeit, Druckfestigkeit, Versinterungspotential)


Prüfungen an Straßenbetondecken (z. B. Ebenheit, Rauigkeit, Profilspitzenanzahl)


Probenahme aus dem Bauwerk zur Prüfung von Bauwerksproben


Beratung zur richtigen Betonauswahl und andere betontechnologische Beratungen


Beratungen in Bezug auf die Produktentwicklung und Produktoptimierung


Eignung von Betonausgangsstoffen wie Zement, Zusatzstoffe, Gesteinskörnungen und Zusatzmitteln, Recyclingmaterialien


Überwachung (Inspektion) der Produktion von Beton, Betonausgangsstoffen, Baustoffen und Bauprodukten in Zusammenarbeit mit dem Stammhaus und einer in Österreich ansässigen Zertifizierungsstelle


Hilfestellung bei der Ausarbeitung und Optimierung der QM-Dokumentation


Prüfleistungen und Hilfestellung zur Erlangung von Produktzertifizierungen (z. B. CE-Konformitätszertifikat) und Gütezeichen


Schadensbegutachtung, Dokumentation und Bewertung

bauwerk

Copyright © 2017 Materialprüfanstalt Hartl Deutschland GmbH | Impressum | Datenschutz | AGB